Pasta mit Fenchel
Zutaten Für 4 Personen:

300 g Pasta z.B. Penne (schmeckt auch in der Vollkornvariante)
1 Fenchelknolle mittelgroß
1 halbe Metzgerzwiebel
400 g gem. Gehacktes
1/8 l Weißwein (z.B. Orvieto)
etwas Gemüsebrühe (z.B. Kraft Bio)
200 ml Sahne
1 EL Doppelrahm-Frischkäse
Pfeffer, Salz, Olivenöl

Zubereitung:
Pasta nach Herstellerangabe kochen.
Hackfleisch mit Olivenöl, Pfeffer und Salz anbraten und möglichst klein zerkrümeln.
Zur Seite stellen.
Fenchel putzen (Stangenansätze und Fuß abschneiden, Strunk entfernen, je nach Größe halbieren oder vierteln) und in Streifen schneiden.
Mit der Zwiebel genauso arbeiten.
Beides zusammen in Olivenöl, Pfeffer und Salz andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und ca. 5 Minuten schmoren lassen.
Hackfleisch unterheben.
Sahne angießen, aufkochen und mit Frischkäse eindicken.
Nudeln unterheben und ggf. nachwürzen.

Familienrezept zum Sattessen.

Abgeguckt beim Kollegen „Bello Tomaso“ by Thomas Cerener

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben