Für all diejenigen, die das Spritzgebäck bei einer meiner KitchenAid-Vorführungen gesehen und probiert haben, hier gibt es nun das Rezept:

Spritzgebäck

Helles Spritzgebäck:

250 g Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g gemahlene Haselnüsse
375 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei Gr. M

Dunkles Spritzgebäck:

wie oben, nur zusätzlich
2 EL Kakaopulver
2 Portionstütchen Instant-Espressopulver
1/2 TL Zimt

Am besten gelingt der Teig, wenn alle Zutaten Zimmertemperatur haben.
Natürlich erledigt die KitchenAid Artisan diese Arbeit perfekt.
Man benötigt als Zubehör den Fleischwolf mit dem Spritzgebäckvorsatz.

Der Teig sollte vor dem Ausformen etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Spritzgebäck formen, auf mit Backpapier ausgelegten Blechen bei Heißluft 175 °C ca. 10-12 Minuten backen.

Mit diesem Rezept wünsche ich euch eine herrlich duftende Adventszeit!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben