Zur Zeit lese ich dieses Buch und kann mich kaum davon losreißen, denn in Zeiten von Lebensmittelskandalen und immer irrsinnigeren Genveränderungen mit und ohne Nutzen wird hier einfach alles „auf die Schippe“ genommen. Schon allein die Kommissare Reck und Barren sind wunderbar. Das Buch ist vor allem für diejenigen unter euch herrlich, die dem Landleben verbunden sind und mit den Landwirten um Ernte und Vieh bangen. Viel Spaß dabei!

ISBN-10: 9783784334981
ISBN-10: 9783784334981

Kurzbeschreibung
Elfriede Hempel ist eine Gartenliebhaberin der besonderen Art, mit unerschütterlichem Tatendrang bearbeitet sie den Gemüsegarten auf dem Bauernhof ihres Sohnes Heiner. Der findet die Gartenmachenschaften seiner Mutter ehr anstrengend und nennt ihr Werk zuweilen den „Nationalpark“. Doch als Elfriede zur Kur fährt, wird ihm Hauswirtschafterin Nina zugeteilt. Die ist zickig, starrsinnig und sieht zu allem Überfluss auch noch wie eine zu jung geratene Kopie von Heidi Kabel aus. Nach anfänglichen Schwierigkeiten übernimmt Nina jedoch die Arbeit im Gemüsegarten – mit ungeahnten Folgen. Denn plötzlich mutiert das Gemüse zu Riesenfrüchten: Tomaten, Radieschen & Co. Gleichen aufgeblähten Handbällen. Da ist guter Rat verdammt teuer, denn bevor das Amt zwielichtige Praktiken mit verbotenen Substanzen wittern kann, muss das Dream-Team die Sache natürlich selber klären. Als dann noch die Leiche des ortsansässigen Kleinkriminellen in Heiners Maisfeld gefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse… 

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben